reifenkennzeichnung

REIFENKENNZEICHNUNG

Neben der Grösse und Betriebskennung geben die Reifenflanken auch verschiedene Angaben wieder. Im Folgenden führen wir einige davon auf:

Marke und Produktname

Bauart

Seitenmarkierung

DOT-Nummer

ECE-Zulassung

Europäische Lärmschutzbestimmungen

UTQG (Uniform Tyre Quality Grading)

Abnutzungsindikator (TWI)

M+S (Mud and Snow) und Schneeflockensymbol